Anglerverein Weißensee e.V.
Anglerverein Weißensee e.V.

 

Angelkarten können wie folgt erworben werden:

 

Tageskarte für Jordanteich und Unstrut = 15 €

(24 Stunden, Nachtangeln erlaubt)


im Friseursalon Allenstein, Weißensee, Tel: 036374 / 27070

 

und Jahreskarte für die Unstrut = 85 €
bei Vereinschef Jens Rothhardt, Tel: 036374 / 36624

Touristenfischereischein für den Jordanteich auf Nachfrage!

 

Am Vereinsgewässer Jordanteich in Weißensee herrscht ein striktes Verbot von offenem Feuer, wilden Grillen und Zelten. Bei Verstößen gegen diese Verbote erfolgt der Entzug des Erlaubnisscheins. Zuwiderhandlungen werden zusätzlich durch die Fischereiaufseher gemeldet und seitens der zuständigen Ordnungsbehörde geahndet. Wetterschutz in Form von Angelschirmen oder Zelte ohne Bodenplane sind erlaubt.

 

Fischart

befristete Schonzeit

Mindestmaß

Entnahmefenster

Aal (Jordan)

01.11. - 28.02.

50 cm

---

Aal (Unstrut)

01.11. - 28.02.

60 cm

---

Äsche

01.02. - 31.05.

35 cm

---

Bachforelle

01.10. - 30.04.

40 cm

---

Bachsaibling

01.10. - 30.04.

35 cm

---
Barsch --- 20 cm 20 - 35 cm

Barbe

ganzjährig

---

---

Döbel

---

20 cm

---
Hasel 01.04. - 31.05. 20 cm ---

Hecht (Jordan)

01.01. - 30.04.

55 cm

---

Hecht (Unstrut/ Lache/ RT)

15.02. - 30.04.

55 cm

55 - 75 cm

Karpfen (Jordan)

---

35 cm

35 - 70 cm

Karpfen (Unstrut/ RT)

---

35 cm

35 - 60 cm
Graskarpfen --- 60 cm ---
Quappe ganzjährig --- ---
Regenbogenforelle 01.10. - 30.04. 35 cm ---
Rotfeder --- 15 cm ---

Schleie

---

25 cm

25 - 40 cm

Wels

---

80 cm

---

Zander

01.01. - 31.05.

50 cm

50 - 70 cm
 

Es gelten die allgemeinen Angelbedingungen des Thüringer Fischereigesetzes und der Thüringer Fischereiordnung, zzgl. Sonderreglungen zu den Fangbedingungen in den Vereinsgewässern:

Die Fischarten mit Entnahmefenster dürfen nur in den angegebenen Größen mitgenommen werden (Beschluss Mitgliederhauptversammlung 2014).

 

Kleinere und größere Fische der jeweiligen Art sind schonend ins Gewässer zurückzusetzen. Der Verstoß gegen die Angelbedingungen unseres Vereins sowie die Regelungen des Thüringer Fischereigestzes und der Thüringer Fischereiverodnung wird mit Entzug des Erlaubnisscheins geahndet. Der betroffne Angler erhält zukünftig keinen Erlaubnisschein für die Pachtgewässer des Anglervereins Weißensee mehr ausgehändigt.

 

Für den Erwerb einer Angelkarte wird ein gültiger Fischereischein benötigt!!!

Hier finden Sie uns


Anglerverein Weißensee e.V.
Hagkestraße 3
99631 Weißensee


Tel.: 036374 / 36624

 

Email: 

info@anglerverein-weissensee.de

Aufnahmeantrag.pdf
PDF-Dokument [22.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anglerverein Weißensee e.V., 2014 by ewald